IPKW > Nachhaltigkeit > Entwicklung und Sanierung

entwicklung und sanierung

geschichte als Qualitätsmerkmal

Die ganzheitliche Revitalisierung, Aktivierung und nachhaltige Gestaltung der Gebäude und Grundstücke war der erste Schritt der Sanierung des IPKW. Zum Zeitpunkt des Ankaufs befand sich das Gelände in einem verwahrlosten Zustand, in dem Gebäude (entworfen vom Hausarchitekt des AKU, D. Masselink) nicht mehr als einzelne Objekte zu erkennen waren.

Wir haben die Gebäude mit einem historischen Wert renoviert und diese für neue Mieter interessant gemacht. Dabei blieben der historische Charakter und die ursprüngliche Eigenschaften erhalten. Gleichzeitig erfüllt das Gebäude in jeder Hinsicht (Klimatologie, Ausstrahlung, Inneneinrichtung) die modernen Wünsche und Anforderungen der Nutzer.

Energieeffizienzklasse A

Bei der Sanierung streben wir die Energieeffizienzklasse A an, was für diese Art von Gebäuden eine große Herausforderung ist. Hat ein Gebäude noch keinen neuen Nutzungszweck, haben wir ihm einen vorläufigen Nutzungszweck zugewiesen.

Wir schätzen das zusammenhängende Gelände als Qualität; das Gelände ist absichtlich nicht in Parzellen unterteilt und das ursprüngliche Straßennetz wurde ausgebaut. Bei der Entwicklung eines Gebäudes beziehen wir die direkte Umgebung mit ein. So verwirklichen wir Schritt für Schritt einen vollständig sanierten und in jeder Hinsicht hochwertigen Park.

fragen?

Bitte kontaktieren Sie Marc
ruf uns an: 026 384 46 46
E-mail Marc

member image