IPKW > Campus > Bildung

Bildung

Mehr als nur ein Gewerbepark

Der IPKW ist mehr als nur ein Gewerbepark. Wir sehen den Bildungssektor und die Wirtschaft als zwei Welten, die einander verstärken und positiv beeinflussen, wenn sie aufeinandertreffen. Wir arbeiten deshalb auch aktiv daran, diese Welten miteinander zu verbinden.

Hubmanagerin Leonie Dijkhof stellt die Verbindung zwischen Wirtschaft und Bildungssektor her. Sie informiert Unternehmen über die Studien- und Unterrichtsprojekte, an denen sie sich beteiligen können, und bringt die richtigen Gruppen und Personen miteinander in Kontakt. Gleichzeitig ist sie für Führungen und Veranstaltungen für Studenten im IPKW verantwortlich.

The O-Zone

Wir arbeiten eng mit verschiedenen Bildungseinrichtungen, wie der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen (HAN), zusammen. Dies ist am Gemeinschaftsprojekt The O-Zone zu sehen, einer hybriden Lernumgebung, in der Studenten der HAN mit Unternehmen und Forschungsgruppen als Teil ihres regulären Lehrplans an Energieprojekten arbeiten. Die Studenten werden mit den neuesten Technologien und aktuellen Themen vertraut gemacht.

Das Projekt The O-Zone ist eine Reaktion auf den Mangel an gut ausgebildeten Energiefachkräften. The O-Zone bringt Studenten in einem frühen Stadium ihrer Ausbildung mit Unternehmen in Kontakt, wodurch sie lernen, in einer Projektumgebung zusammenzuarbeiten. Der Name „O-Zone“ verweist auf die „drei O‘s“: onderwijs (Bildung), onderzoek (Forschung) und ondernemen (Unternehmertum). Das Projekt wurde von der Provinz Gelderland ermöglicht.

Hybride Lernumgebungen

Im Park wurden verschiedene Räume eingerichtet, in denen Studenten an innovativen Projekten arbeiten.

Im Powerlab liegt der Fokus auf Energie in bebauten Gebieten. Es treffen Studenten verschiedener Ausbildungen aufeinander; sie arbeiten multidisziplinär an Fragestellungen von Unternehmen. Im Mobility Innovation Center steht saubere Mobilität zentral.

Selbstverständlich machen wir unsere Mieter auf die Chancen und Möglichkeiten des Bildungssektors aufmerksam, wobei wir den Kontakt erleichtern und fördern. Auf diese Weise arbeiten wir hart daran, die Qualitäten des anderen zu nutzen.

fragen?

Bitte kontaktieren Sie Kevin
ruf uns an: 026 384 46 46
E-mail Kevin

member image